Navigation
Wohnen und Pflegen in der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH

Zertifizierung nach Böhm abgeschlossen

Als erste Einrichtung der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH wurde das Malteserstift St. Nikolaus mit dem Wohnbereich Schifferbörse in Duisburg-Ruhrort zertifiziert.  
Nach mehr als fünf Jahren intensiver Auseinandersetzung mit dem psychobiographischen Pflegemodell war sehr schnell erkennbar, dass das Befinden der Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten durch die Vorgehensweise effektiv verbessert werden konnte. Konsequenterweise wurde eine Zertifizierung angestrebt. Geprüft wurden die Milieugestaltung, die Alltagsnormalität, die Ideologie und der nachvollziehbare Pflegeprozess. Die Milieugestaltung und die Gestaltung der "Alltagsnormalität" sind ausschließlich an der Prägung und des Zeitgeistes der Bewohner ausgerichtet.  

Das Mitarbeiterteam hat großartige Arbeit geleistet und bewiesen, dass die inhaltliche Erarbeitung der Themen den Bewohnern zugute kommt und Spaß macht.

Das Malteserstift St. Sebastian in Duisburg-Mündelheim strebt die Zertifizierung als weitere Einrichtung an und wird diese im Herbst abschließen.

Weitere Informationen