Navigation
Wohnen und Pflegen in der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH

Ambulanter Palliativpflegedienst

Palliative Versorgung zu Hause

Die Behandlung von kranken und hilfsbedürftigen Menschen steht seit jeher im Mittelpunkt der Malteserdienste. Die palliative Versorgung schwerstkranker Menschen und ihrer Angehörigen - medizinisch und pflegerisch – ist ein ausdrücklicher Schwerpunkt der Malteser.

Oberstes Ziel in der Versorgung von Palliativpatienten ist es, den Patienten zu ermöglichen, die letzte Phase seines Lebens in seiner häuslichen Umgebung zu verbringen. 
Die Aufgabe besteht darin, Patienten im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung eine fachlich fundierte, ganzheitliche, individuelle und phantasievolle Pflege mit hoher Lebensqualität zu ermöglichen. Im Vordergrund steht eine ausreichende Schmerztherapie und die Linderung von auftretenden Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen und Appetitlosigkeit.

Palliativmedizin ist lebensbejahend und nimmt das Sterben als natürlichen Prozess an. Sie umfasst auch die Betreuung der Familie vor und nach dem Tod.
Ein weiterer zentraler Bestandteil der Palliativmedizin ist die Integration der psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnisse der Patienten und Angehörigen, sowohl im Krankheitsverlauf als auch beim Sterben und in der Trauerphase. 

Unter dem Dach der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH gibt es eine Vielzahl von Einrichtungen und Angeboten für Palliativpatienten und ihre Angehörigen: 

  • Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst
  • Ambulanter Palliativdienst
  • Ambulanter Palliativpflegedienst
  • Bildungsarbeit
  • Palliativmedizinischer Konsiliardienst auf allen Stationen der beiden Malteser Krankenhäuser in Duisburg
  • Palliativstation
  • Schmerzambulanz
  • Stationäres Hospiz
  • Trauerberatung 

Als "Malteser Palliativzentrum Rhein-Ruhr" sind sie seit 2006 gebündelt und eng miteinander vernetzt.

Der Malteser Ambulante Palliativpflegedienst ist darüber hinaus Mitglied der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) für Duisburg und Umgebung.

Weiteres Informationsmaterial:

Palliative Versorgung

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Tina Arnold
Teamleitung
Tel. (02066) 292752
Fax (02066) 292753
E-Mail senden

Anschrift

Postanschrift:
Johannisstraße 21
47198 Duisburg-Homberg

Besucheranschrift:
Johannisstraße 22
47198 Duisburg-Homberg