Navigation
Wohnen und Pflegen in der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH

Malteser Rhein-Ruhr gGmbH

Die Malteser Rhein-Ruhr gGmbH mit Sitz in Duisburg gehört zu den größten Arbeitgebern im regionalen Gesundheitswesen. Sie betreibt als Rechtsträgerin derzeit drei Krankenhäuser, fünfzehn Wohn- und Pflegeeinrichtungen, ein Hospizzentrum sowie Ambulante Dienste. Sie erwirtschaftet über alle Standorte mit ca. 2.800 Mitarbeitern 200 Mio. Euro Jahresumsatz und ist damit die größte von insgesamt vier regionalen Betriebsgesellschaften der Malteser Deutschland gGmbH Bereich Medizin & Pflege, die ihren Sitz in Köln hat. 

Die Einrichtungen der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH bilden ein regionales Verbund­system mit aufeinander abgestimmten Angeboten für kranke und pflege­bedürftige Menschen jeden Alters. Ziel ist die ganzheitliche Versorgung aus einer Hand: von der Behandlung im Krankenhaus über die Ambulante Pflege zu Hause, von der Tages- und Kurzzeitpflege bis zur dauerhaften Betreuung pflegebedürftiger Menschen und zur intensiven Betreuung Schwerst­kranker und Sterbender.

Neben den Malteserstiften sind der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH die folgenden Einrichtungen angeschlossen:

Die Malteserstifte und die Ambulanten Dienste sind im "Geschäftsbereich Wohnen und Pflegen" organisiert.

Weitere Informationen

Kontakt

Malteser Rhein-Ruhr gGmbH
Albertus-Magnus-Str. 33
47259 Duisburg

Telefon: 0203 755-0