Navigation
Wohnen und Pflegen in der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH

Neues Beratungsangebot der Malteser für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige

Die Malteser Ambulanten Dienste Duisburg haben eine kostenlose Pflegeberatung ins Leben gerufen. Eine Mitarbeiterin informiert pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen jeden Dienstag von 10 bis 14 Uhr in der Bibliothek des Malteser Krankenhauses St. Johannes-Stift in Homberg über Pflegethemen wie zum Beispiel Leistungen der Pflegekasse, Pflegegrade und verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten.

07.11.2018
Ludmila Metelskij, Pflegeberaterin der Malteser Ambulanten Dienste Duisburg, beantwortet in einer offenen Sprechstunde Fragen rund um die häusliche Versorgung pflegebedürftiger Menschen.

Duisburg. Dass das Thema häusliche Pflege immer mehr Menschen betrifft, merken die Mitarbeiter der Malteser Ambulanten Dienste Duisburg vor allem am gestiegenen Bedarf für Pflegeberatungen. Viele Menschen merken erst, wie komplex das Themenfeld ist, wenn sie selbst betroffen sind. „Deshalb haben wir mit unserer wöchentlichen Pflegeberatung ein Angebot geschaffen, bei dem Betroffene und ihre Angehörigen eine auf ihre individuelle Situation zugeschnittene Beratung erhalten“, erklärt Jessica Kreutz, Pflegedienstleiterin der Malteser Ambulanten Dienste Duisburg. Seit Juli berät Ludmila Metelskij, Mitarbeiterin der Malteser Ambulanten Dienste Duisburg, Interessierte am Malteser Krankenhaus St. Johannes-Stift in Homberg. „Die Menschen kommen mit sehr unterschiedlichen Fragen in die Sprechstunde“, berichtet die Krankenschwester mit Weiterbildung zur Pflegeberaterin. „Bei der Beratung können sie mir ihre individuelle Situation schildern und ich kann zielgerichtet auf ihre spezifischen Anliegen und Bedürfnisse eingehen.“ Eine Voranmeldung für die Sprechstunde ist nicht notwendig.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Neues Angebot: kostenlose Pflegeberatung der Malteser Ambulanten Dienste Duisburg
  • Zeit und Ort: dienstags, 10 bis 14 Uhr, in der Bibliothek im Erdgeschoss des Malteser Krankenhauses St. Johannes-Stift in Homberg
  • zusätzliche telefonische Erreichbarkeit der Pflegeberaterin: dienstags bis donnerstags, 8 bis 14:30 Uhr, Telefon: 0171 9760463; außerhalb dieser Zeiten können sich Interessierte direkt an die Malteser Ambulanten Dienste Duisburg wenden. Telefon: 02066 29-2751
Dateien:
2018_Pflegeberatung.pdf1,01 Mi

Weitere Informationen