Navigation
Wohnen und Pflegen in der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH

Malteser Wohnen an den Eichen

Besuchsregelung ab dem 1. Juli

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ältere Menschen sind durch das Coronavirus besonders gefährdet, weil Viruserkrankungen bei ihnen oft einen schweren Verlauf nehmen. Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie während Ihres Besuchs bei uns eine große Verantwortung zur Einhaltung des Infektionsschutzes der uns anvertrauten Menschen tragen. Bitte helfen Sie uns, die Bewohnerinnen und Bewohner dieser Einrichtung bestmöglich zu schützen und schützen Sie sich selbst!

Bitte beachten Sie folgende Besuchsregelungen:

Organisation der Besuche

  • Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch telefonisch einen Termin mit uns.
  • Jeder Bewohner darf bis zu zweimal täglich Besuch von bis zu zwei Personen bekommen
    (im Außenbereich bis zu vier Personen)
  • Ein Mitarbeiter wird Sie in Empfang nehmen und über den Ablauf des Besuchs informieren.
  • Da wir verpflichtet sind, die Besuche zu dokumentieren, bitten wir Sie, einen Fragebogen auszufüllen.
  • Ein Mitarbeiter wird bei Ihnen im Rahmen der Symptomkontrolle kontaktlos die Körpertemperatur messen.
  • Besuche sind im Bewohnerzimmer, draußen an der frischen Luft, oder in einem separaten Besucherbereich möglich. Bitte halten Sie sich nur dort auf. Unsere Mitarbeiter an der Rezeption informieren Sie dazu im Detail.

Hygienevorschriften

  • Mund-Nasen-Schutz: Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthalts in der Einrichtung den Mund-Nasen-Schutz, den wir Ihnen zur Verfügung stellen.
  • Handhygiene: Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände vor und nach dem Besuch.
  • Sicherheitsabstand: Bitte halten Sie stets min. 1,50 m Abstand zu anderen Menschen, insbesondere zu unseren Bewohnern und Mitarbeitenden.
  • Körperkontakt (z. B. Handgeben, Umarmungen): Bitte berühren Sie unsere Bewohnerinnen und Bewohnern nur, wenn Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen und nach vorheriger gründlicher Händedesinfektion.
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch – und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer.
  • Vermeiden Sie es, mit den Händen den Mund, die Augen, die Nase oder Ihren Mundschutz zu berühren.

Herzlichen Dank!

Geschäftsleitung – Hausleitung


Malteser Corona-Song: Danke an unsere Mitarbeitenden


Mit dem "Malteser Wohnen an den Eichen" bieten wir Malteser zwei altersgerechte selbstbestimmte Wohnformen an: Senioren-Wohngemeinschaft und Wohnen mit Service (betreutes Wohnen). Die neue Altenpflege-Einrichtung liegt in Duisburg-Homberg in der Nähe des Seniorenzentrums Malteserstift St. Johannes und dem Malteser Krankenhaus St. Johannes-Stift.

Die anbieterverantwortete ambulante Wohngemeinschaft bietet elf geräumige Einzelzimmer mit Sanitärbereich, die individuell – mit eigenem Mobiliar und persönlichen Gegenständen – und nach eigenem Geschmack gestaltet und eingerichtet werden, ausgenommen ein Pflegebett. Die Gemeinschaftsküche ist wie eine private Küche gestaltet, vollausgestattet, bietet Vorratsmöglichkeiten und öffnet sich zum Essbereich hin. Der Wohn-/Schlafraum ist mit Bodenbelag sowie mit Raufasertapete und Anstrich versehen. Alle Zimmer sind barrierefrei. Die Größen der Zimmer liegen zwischen 23 und 25 m² bei unterschiedlichem Schnitt. Der Gemeinschaftsbereich ist gemütlich eingerichtet und gliedert sich in einen Wohn- und Essbereich. Die Badezimmer sind barrierefrei ausgestattet (rutschhemmende Fliesen, Haltestangen, etc.). Der Notruf geht in das Dienstzimmer. Telefon- und Internetanschluss sowie Anschluss für Radio-/Fernsehempfang sind vorinstalliert.  Der Alltag und die Freizeitaktivitäten werden gemeinsam organisiert. Mahlzeiten werden gemeinsam in der Gemeinschaftsküche zubereitet. Mitarbeiter von den Ambulanten Diensten und Betreuungskräfte begleiten die Wohngemeinschaft rund um die Uhr.

Unsere Leistungen:

  • Unterstützung bei der Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (z. B. beim Kochen, Backen, Spülen, Waschen)
  • Unterstützung bei Entscheidungen in der Wohngemeinschaft
  • Nächtliche Rufbereitschaft durch eine Präsenzkraft
  • Notruf 
  • Bei Pflegebedürftigkeit unterstützt der Pflegedienst Malteser Ambulante Dienste Duisburg 

Broschüre Senioren-WG
Kosten und Preise im Überblick

 

 

Wohnen mit Service bzw. Betreutes Wohnen richtet sich vor allem an noch rüstige Senioren, die ihre Eigenständigkeit nicht aufgeben und zur Sicherheit trotzdem an eine Pflegeeinrichtung angebunden sein möchten. Die beiden Obergeschossen verfügen über zehn Wohnungen mit Balkon oder Dachterrasse

Aktiv und sicher  

  • Sie wohnen in Ihrem eigenen, selbst eingerichteten Appartement und können ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen hauswirtschaftliche, technische und pflegerische Hilfen in Anspruch nehmen.
  • Bei Pflegebedürftigkeit betreut Sie der Ambulante Pflegedienst.  
  • Das Wohnangebot umfasst rollstuhlgerechte Ein- bis Zweieinhalb-Zimmer-Appartements in unterschiedlichen Größen mit Küche/Kochnische, Fernseh-, Radio- und Telefonanschluss.
  • Im Mietpreis sind enthalten: Anschluss an den Notruf, Nebenkosten.
  • Weitere Dienstleistungen wie Wäschepflege, Handwerkerdienste oder Mahlzeiten werden auf Wunsch bereitgestellt. Qualifizierte Ansprechpartner stehen zur Verfügung.

Broschüre Wohnen mit Service

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Marc Sauter
Hausleitung
Tel. (02066) 29-2505
E-Mail senden

Adresse

Malteser Wohnen an den Eichen
Viktoriastraße 18
47198 Duisburg-Homberg